Dienstag, 13. März 2012

Antonia die Erste

Hab ich mich nun endlich an dehnbare Stoffe getraut *gg*
... und auch an meine neue Overlock, die hier schon seit ein paar Wochen stand, ich mich aber nicht traute sie auch nur anzumachen :-))
Dank gestriger Nähkursstunde hab ich's nun eeeendlich geschafft und kann gar nicht verstehen, warum ich nur so lange gewartet hab!

Was mir nicht so gut an dieser Antonia gefällt, ist der Halsausschnitt. Da muss ich mir noch was einfallen lassen!


Die süsse Schnecke ist von peppauf



Schnitt: Antonia von Farbenmix

Kommentare:

  1. ...welch der beiden süssen Schnecken meinst du den jetzt, die die das shirt trägt, oder die die auf dem shirt ist...??? (grins)...ja ist super hübsch geworden...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* meine Süsse nenn ich tatsächlich sehr oft "Schneggchen" .. ist mir gerade eingefallen. :-)))

      danke :-*

      Löschen
  2. Sieht super schön aus!
    Und herzlichen Glückwunsch zum neuen Maschinchen :)

    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke schön! und liebe Grüsse zurück :-)

      Löschen
  3. ... und gleich so zucker geworden ♥

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Nur Mut! Der Umgang mit der Maschine ist eine Übungssache. Und da die Jerseysachen damit echt schnelll gelingen, hoffe ich, bald noch mehr "Schneggchen" von dir zu sehen!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Ein ganz schönes Shirt!
    Fals du noch einen Schnitt für eine Sarouhose suchst in der Ottobre 1/08 ist einer. Fängt ab Größe 98 an, glaube ich.

    Ganz liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. vielen Dank an Euch alle für die lieben Worte :-)
    Ich freu mich immer riesig über jedes Kommentar!

    Viele liebe Grüsse
    Christina

    AntwortenLöschen
  7. Aber das ist doch süß geworden! Ich kann Dich aber gut verstehen, Jersey und ich.... Das ist so eine Sache.... Trotz neuer Ovi! Dir übrigens Glückwunsch zum neuen Maschinchen!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen